A A A

Einführung in die Pflichtfortbildung für Praxisanleiter

Dozent: Stephan Schmitz, Dipl.-Berufspädagoge, M.A. Erwachsenenbildung, Ethikberater im Gesundheitswesen

Kurs Nummer: BIZ/09/2020/B

Zielgruppen: siehe Veranstaltungstitel

Punkte lt. Ärztekammer: 0
lt. Deutscher Pflegerat: 0

Anmeldung erforderlich: Ja
Online Anmeldung

Kosten: 0.00 Euro (0.00 Intern)

Termin: 26.02.2020 -
Uhrzeit: 13:30 - 16:00
Raum: Raum 8 - Wilhelmstraße 18 - Gießen, Bildungszentrum

Praxisanleiter spielen in der beruflichen Ausbildung eine zentrale Rolle. Pädagogische Tätigkeiten wie Anleitung, Beratung, Beurteilungen usw. bestimmen den pflegeberuflichen Alltag eines Praxisanleiters. Mit dem neuen Pflegeberufegesetz (ab 01.01.2020) werden klare Qualifikationsanforderungen an Praxisanleiter gestellt. Weiterhin wird eine kontinuierliche und insbesondere berufspädagogische jährliche Fortbildung im Umfang von mindestens 24 Stunden benötigt, die der zuständigen Behörde nachzuweisen ist.

In dieser Veranstaltung werden alle angebotenen Fortbildungen (die nach der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für Pflegeberufe (PflAPrV) möglich sind) vorgestellt, sowie Hinweise zur Auswahl, Anerkennung und dem Nachweis besprochen.

Konsequenzen der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für die praktische Ausbildung und Praxisanleitungen werden ebenfalls thematisiert.

Zielgruppe: Praxisanleiter/innen am Standort Gießen



Persönliche Angaben


Andrea Laucht
Telefon: 0641/985-40443
Bildungszentrum
biz.anmeldung@uk-gm.de