A A A

Ambulante Abrechnung im Krankenhaus

Dozent: Susanne Dietrich, Teamleitung Ambulante Abrechnung

Kurs Nummer: BIZ/02/2020/C

Zielgruppen: siehe Veranstaltungstitel

Punkte lt. Ärztekammer: 0
lt. Deutscher Pflegerat: 0

Anmeldung erforderlich: Ja
Online Anmeldung

Kosten: 0.00 Euro (0.00 Intern)

Termin: 23.09.2020 -
Uhrzeit: 13:30 - 16:00
Raum: fällt aus - fällt aus - fällt aus

Sie arbeiten in einer Ambulanz oder ZNA und möchten wissen was hinter

„HSA, AO, KV, §116b, ASV, BG und GOÄ“ steckt?

In diesem Seminar erfahren Sie welche Abrechnungsmöglichkeiten es für ambulante Behandlungen gibt.

  • Warum muss die eGK (Krankenkassenkarte) eingelesen werden?
  • Warum ist der Überweisungsschein wichtig?
  • Wann muss ich auf eine Kostenzusage vor der Behandlung achten?
  • Warum muss eine Diagnose codiert werden?
  • Wann ist die Leistungserfassung nötig?
  • Welche Probleme gibt es mit Kostenträgern?
  • Was müssen Sie bei ambulanten MDK Prüfungen beachten?

Nach der Vermittlung des Basiswissens sehen wir uns Rechnungsbeispiele an und gehen ausführlich auf Ihre Fragen ein.

Gerne dürfen Sie auf Ihre Ambulanz zugeschnittene Fragen vorab per E-Mail einreichen.

Des Weiteren besteht die Möglichkeit diese Fortbildung vor Ort als Ambulanzfortbildung zu buchen, in der wir nur auf Ihren Fachbereich eingehen.

Hierzu wenden Sie sich bitte an die Teamleitung des GB Patientenmanagement - ambulante Abrechnung.

E-Mail: susanne.dietrich@uk-gm.de oder Telefon: 41073

Zielgruppe: Alle Berufsgruppen der Ambulanzteams und sonstige interessierte Mitarbeiter/innen am UKGM  




Persönliche Angaben


Andrea Laucht
Telefon: 0641/985-40443
Bildungszentrum
biz.anmeldung@uk-gm.de