A A A

Abendsymposium des Transplantationszentrums

Dozent: verschiedene

Zielgruppen: Ärztl. Dienst

Punkte lt. Ärztekammer: 3
lt. Deutscher Pflegerat: 0

Anmeldung erforderlich: Ja
Online Anmeldung

Kosten: 0.00 Euro (0.00 Intern)

Termin: 12.11.2019 -
Uhrzeit: 18:20 - 21:00
Raum: - Anneliese-Pohl-Allee 3, Navigationsadresse: Furthstr. 1, 35037 Marburg - Congresszentrum Marburg

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir laden Sie herzlich zu unserem nächsten Transplantationssymposium nach Marburg ein.

Beim kommenden Transplantationssymposium möchten wir Sie in die Welt der Transplantationsimmunologie entführen und Ihnen u.a. die Arbeitsprozesse in einem der modernsten HLA-Labore Deutschlands näher bringen. Zu diesem Thema haben wir eine ausgewiesene Expertin auf dem Gebiet der Immunologie und Transplantations-immunologie als Rednerin gewinnen können.

Dr. S. Wienzek-Lischka ist Oberärztin in der Transfusionsmedizin und Hämotherapie des Universitäts-klinikums Gießen und Marburg unter der Leitung von Prof. Dr. Gregor Bein. Sie ist spezialisiert auf das rasant wachsende Spektrum der Transplantationsimmunologie und ist essentiell an der Weiterentwicklung und dem Ausbau von Arbeitsprozessen im HLA-Labor beteiligt.

In Einklang mit dem thematischen Fokus des Abends möchten wir Ihnen darüber hinaus spannende Kasuistiken mit transplantationsimmunologischen Besonderheitenaus dem TxZ Marburg präsentieren und mit Ihnen diskutieren.

Im Anschluss an die Vorträge werden wir - wie immer - wieder Gelegenheit haben, die Diskussion im Lounge-Restaurant des Congresszentrums bei Speis und Trank fortzusetzen.

Wir hoffen, dass es uns wieder gelungen ist, ein für Sie interessantes Programm zusammenzustellen und freuen uns sehr, Sie bei unserem Abendsymposium in Marburg begrüßen zu dürfen!

Ihre

S. Weber    J. Geks    J. Hoyer

Weitere Informationen: PDF


Persönliche Angaben


Karen Jördens
Telefon: 06421/58-66481
nephro@med.uni-marburg.de