A A A

Gelassen und sicher im Stress – Gesundheitsförderung durch Verbesserung des Umgangs mit alltäglichen Belastungen

Dozent: Barbara Schade

Kurs Nummer: BIKE 31/2021

Zielgruppen: alle Mitarbeiter

Punkte lt. Ärztekammer: 0
lt. Deutscher Pflegerat: 0

Anmeldung erforderlich: Ja
Online Anmeldung

Kosten: 240.00 Euro (0.00 Intern)

Termin: 09.11.2021 - 09.11.2021
Uhrzeit: 08:30 - 16:00
Raum: Seminarraum - Hans-Meerwein-Str. 6 - Marburg

Termin: 23.11.2021 - 23.11.2021
Uhrzeit: 08:30 - 16:00
Raum: Seminarraum - Hans-Meerwein-Str. 6 - Marburg

Stetig steigende Arbeitsbelastungen, Zeitdruck, Ärger mit den Kollegen, dem Vorgesetzten, privater Ärger zu Hause, z. B. mit den Kindern oder kranken Angehörigen, all das ist Stress – und jeder empfindet etwas anderes als Stress. Und jeder reagiert darauf anders: ärgerlich oder hektisch, ängstlich oder traurig, hilflos, vielleicht auch mit vermehrtem körperlichem Unwohlsein. Sei es, dass Sie bereits unter nervösen körperlichen Beschwerden wie z. B. Schlafstörungen, Magen- Darmbeschwerden und Kopfschmerzen leiden, oder dass Sie es gar nicht so weit kommen lassen wollen. Diese Fortbildung wendet sich an alle, die lernen wollen, mit nervenaufreibenden Situationen gelassener, sicherer und damit gesünder, umzugehen. Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen werden zunächst dazu angeleitet, ihr Verhalten in Belastungssituationen genau zu beobachten und dann schrittweise zu verändern: z. B. durch die Veränderung von solchen Gedanken und Einstellungen, die die Belastung verschärfen und durch ein selbstbewussteres Auftreten gegenüber anderen. Entspannung hilft oftmals, in schwierigen Situationen einen kühlen Kopf zu bewahren oder zu Hause wieder zur Ruhe zu kommen. In der Fortbildung werden verschiedene Entspannungsformen vorgestellt.

Weitere Informationen


Persönliche Angaben


Barbara Schade
Telefon: 06421 58 64508
BIKE
bike@med.uni-marburg.de