A A A

Über den Umgang mit Suchtproblemen – Vorstellung der Betriebsvereinbarung am Standort Marburg

Dozent: Winfried Sell, PD Dr. Gabriele Jaques, Dr. Marcel Goedecke, Holger Adler

Kurs Nummer: BIKE 21/2020/B

Zielgruppen: alle Mitarbeiter

Punkte lt. Ärztekammer: 0
lt. Deutscher Pflegerat: 0

Anmeldung erforderlich: Ja
Online Anmeldung

Kosten: 65.00 Euro (0.00 Intern)

Termin: 30.09.2020 - 30.09.2020
Uhrzeit: 14:00 - 18:00
Raum: Seminarraum - Hans-Meerwein-Str. 6 - Marburg

Der Missbrauch oder die Abhängigkeit von suchtpotenten Stoffen wie Alkohol, Medikamenten oder illegalen Drogen, kann am Arbeitsplatz zu massiven Störungen führen. Die Schulung von Mitarbeiter/-innen mit Personalverantwortung hat einen besonderen Stellenwert, geht es zum einem darum, Mitarbeiter/-innen durch den einzuleitenden Genesungsprozess dem Betrieb zu erhalten und zum anderen, damit einen wesentlichen Beitrag zur Stabilisierung bzw. Verbesserung des Arbeitsklimas zu leisten.

Es sollen folgende Themenbereiche besprochen werden: •

Nährboden, Einstieg und Verlauf der Sucht •

Die Rolle der sogenannten Co-Abhängigen •

Genesungswege – Beratung – Entgiftung – Therapie – Selbsthilfe •

Methodische Hilfen für Gespräche und Vereinbarungen

Vorstellen der Betriebsvereinbarung und fördernde Maßnahmen für deren Umsetzung am Klinikum

Pflichtveranstaltung für Führungskräfte Eine Anmeldung ist erforderlich.

Weitere Informationen


Persönliche Angaben


Winfried Sell, PD Dr. Gabriele Jaques, Dr. Marcel Goedecke, Holger Adler
Telefon: 06421 58 64508
BIKE
bike@med.uni-marburg.de