A A A
-->

Datenschutzerklärung Twitter

Die nachfolgenden Informationen gelten für die Datenverarbeitung im Rahmen der Nutzung der unter

https://twitter.com/UKGM_Presse

abrufbaren Universitätsklinikum Gießen und Marburg Twitter-Seite (im Folgenden die Twitter-Seite).

Bitte beachten Sie zusätzlich zu diesen Informationen auch die Datenschutzbestimmungen von Twitter. Insbesondere Informationen über die Verarbeitung von Daten durch Twitter bei Interaktionen mit der Twitter-Seite, Informationen zu den Rechtsgrundlagen und Zwecken der Verarbeitung personenbezogener Daten sowie Informationen zu Datenlöschung und Speicherdauer bei Twitter sind hier abrufbar:

https://twitter.com/de/privacy

Twitter erfüllt sämtliche Pflichten aus der DS-GVO im Hinblick auf die Verarbeitung der Analytics-Daten. Die Universitätsklinikum Gießen und Marburg GmbH trifft keine Entscheidungen hinsichtlich der Verarbeitung von Analytics-Daten und alle weiteren sich aus Art. 13 DSGVO ergebenden Informationen. Diese werden nur von Twitter Analytics zur Verfügung gestellt.

Die Kontaktdaten von Twitter lauten:

Twitter International Company
One Cumberland Place
Fenian Street
Dublin 2
D02 AX07
Ireland

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten der Twitter International Company

https://twitter.ethicspointvp.com/custom/twitter/forms/data/form_data.asp 

Datenschutzrechtliche Aufsichtsbehörde für Twitter ist:

Data Protection Commission
21 Fitzwilliam Square South
Dublin 2, D02 RD28
Ireland

+353 578 684 800
+353 761 104 800

Online-Formular: https://forms.dataprotection.ie/contact

https://www.dataprotection.ie/

Um die Betroffenenrechte gegenüber Twitter geltend zu machen, folgen Nutzer diesem Link:

https://twitter.ethicspointvp.com/custom/twitter/forms/data/form_data.asp   

  1. Verarbeitung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

a. Arten der personenbezogenen Daten

Die Universitätsklinikum Gießen und Marburg GmbH verarbeitet bei Interaktionen des Nutzers mit der Twitter-Seite folgende personenbezogene Daten der Nutzer:

  • öffentliche Profilinformationen des Nutzers;
  • bei Tweets und Retweets, darin angegebene personenbezogene Daten;
  • bei Antworten auf Tweets, darin angegebene personenbezogene Daten;
  • bei der Markierung von Personen auf Fotos;
  • über Twitter Analytics (Analysedienste zur Verwendung und Interaktion mit Twitter-Seiten) werden weitere statistische Daten der Nutzer von Twitter verarbeitet. Seitens Twitter werden der Universitätsklinikum Gießen und Marburg GmbH keine personenbezogenen Daten zur Verfügung gestellt. Die Universitätsklinikum Gießen und Marburg GmbH erhält lediglich zahlenmäßige Auswertungen von Twitter zur Verwendung und Interaktion der Nutzer mit der Twitter-Seite.

b. Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung personenbezogener Daten
Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO (Wahrung berechtigter Interessen)

Die Universitätsklinikum Gießen und Marburg GmbH verarbeitet personenbezogene Daten der Nutzer außerdem zur Wahrung ihrer berechtigten Interessen. Dabei handelt es sich um folgende Zwecke:

  • Auswertung der von Twitter erstellten und zur Verfügung gestellten Analysen und Statistiken der Twitter-Seite hinsichtlich der Interaktion durch die Nutzer mit der Twitter-Seite
  • Kommunikation und Interaktion über die Twitter-Seite, die durch die Nutzer eröffnet wird.

Dabei hat die Universitätsklinikum Gießen und Marburg GmbH keinen Zugriff auf die personenbezogenen Daten, die von Twitter im Rahmen von Analytics verarbeitet werden.