Gerne steht Ihnen
Alexander Pielka
unter der Telefonnummer
0641/985-58672
für weitere Auskünfte
zur Verfügung.

Über unsere Bewerberhomepage (www.wir-am-ukgm-giessen.de) können Sie unkompliziert Kontakt aufnehmen, oder Sie senden Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 31.12.2019 an:
Universitätsklinikum
Gießen und Marburg GmbH
Pflegedirektion
Herrn Lothar Zörb
Rudolf-Buchheim-Str. 8
35392 Gießen

oder per E-Mail an:
Pflegedirektion@uk-gm.de


Bitte beachten Sie:
Grundsätzlich ist eine Bewerbung auch über die angegebene E-Mail-Adresse möglich. Eine Verschlüsselung findet dabei zurzeit jedoch nicht statt. Wenn Sie diese unverschlüsselte Möglichkeit nicht nutzen möchten, wird von uns für Ihre Bewerbung der Postweg empfohlen. Die gleiche Empfehlung gilt regelhaft, sofern mit der Bewerbung sensible Daten übermittelt werden sollen.
Am Standort Gießen suchen wir ab
sofort


in der
Medizinischen Klinik I - Abteilung der Kardiologie mehrere


Pflegekräfte (w/m/d) für die Kardiologische Intensiv-/Intermediate Care-Station 1.5 sowie die neuerbaute Chest-Pain-Unit

für eine
unbefristete
Einstellung in
Vollzeit- oder Teilzeitbeschäftigung
.

Ihnen liegt die Arbeit mit kranken Menschen besonders am Herzen? Dann sind Sie hier genau richtig! Wir bieten einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit modernster Technik und einem motivierten Team.

Wen suchen wir?

• Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger/in.
• Die Fachweiterbildung in der Anästhesie und Intensivpflege wäre zudem wünschenswert.
• Ferner bringen Sie ein hohes Maß an Teamfähigkeit, Sozialkompetenz und Integrität mit.
• Persönlich überzeugen Sie uns, wenn Sie ein offener, kommunikativer Mensch sind, der mit Engagement, Gewissenhaftigkeit und Kreativität an neue Aufgaben herangeht und sich flexibel auf sich ändernde Situationen einstellen kann.

Das UKGM hat ein betriebliches Gesundheitsmanagement für seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und ist als familienfreundlicher Arbeitgeber zertifiziert. Am Klinikum besteht eine Kindertagesstätte.


Die Vergütung erfolgt Leistungsbezogen nach den Tarifverträgen für das UKGM.