A A A
-->

Schwerpunkte

Schwerpunkte der Forschungsaktivitäten der Klinik für Urologie und Kinderurologie in Marburg:
  • Evaluation des Einsatzes von mTOR complex 1 Inhibitoren bei Patieten mit fortgeschrittenemNierenzellkarzinom
    (Keil et al.)
  • Evaluation des Einsatzes von Vinflunine beim metastasierten Urothelkarzinom der Harnblase
    (Skrobek, Hegele et al.)
  • Evaluation neuer diagnostischer Methoden beim Prostatakarzinom - Evaluation der Wertigkeit der MR-Spektroskopie der Prostata
    (Hegele, Strassmann, Barth, Heverhagen et al.)
  • Bestimmung von Galektin beim Nierenzellkarzinom
    (Hegele, Jacob, Elli et al.)
  • Untersuchung möglicher prognostischer Parameter bei Peniskarzinom
    (multiinstitutionelle Untersuchung: Naumann (Kiel), Hegele et al.)
  • Auswertung der Langzeitergebnisse nach Implantation einer transobturatorischen suburethralen Schlinge bei weiblicher Belastungsinkontinenz
    (Hegele, Frohme et al.)
  • Prospektive Analyse der Wirksamkeit von Botulinumtoxin-A (BTX-A) Injektion in den Harnblasenmuskel bei überaktiver Blase
    (Hegele, Frohme et al.)
  • Untersuchung der Induktion von Antikörpern nach Applikation von Botulinumtoxin-A in den Blasenmuskel
    (Hegele, Frohme et al.)
  • Evaluation minimal-invasiver Operationsverfahren bei der weiblichen Belastungsinkontinenz
    (Hegele, Frohme et al.)
  • Verlauf von Sepsisparametern und deren Korrelation mit dem klinischen Verlauf bei Z.n. Zystektomie
    (Hegele et al.)
  • Evaluation von CEA und CA-19-9 im Serum und Immunhistochemie als Marker für das Urothelkarzinom
    (Hegele et al.)
  • Rezidiv- und Heilungsrate bei transurethraler Resektion oberflächlicher Urothelkarzinome der Harnblase
    (Hegele et al.)
  • Wirkung und Entschlüsselung des Wirkmechanismus stimulativer DNA beim Urothelkarzinom der Harnblase
    (Olbert, Hegele et al.)
  • Evaluation der Wertigkeit von Knochenstoffwechselparametern beim Prostatakarzinom (Hegele et al.)

 Hier geht es zu den Seiten des Fachbereichs:
http://www.uni-marburg.de/fb20/urologie