A A A
-->

Ambulantes Operieren

Aus dem Spektrum der minimal-invasiven diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen werden die nachfolgend genannten Untersuchungen und Behandlungen auch ambulant im Rahmen der Vereinbarungen zum ambulanten operieren (AOP) erbracht:

  • CT-gesteuerte Biopsie von Leber und Bauchspeicheldrüse
  • Anlage venöser Portysteme
  • Anlage von venösen Dauerkathetersystemen
  • PICC-Line
  • Hickmann-Katheter
  • Entfernung venöser Portsysteme
  • Behandlung von Varikozelen („Varikozelenverödung“)
  • Rekanalisation von Dialyseshunts
  • Phlebographien der Extremitäten
  • Arteriographien von thorakalen, abdominellen oder peripheren Gefäßen

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.