A A A
-->

Muskel- u. Nervenbiopsie

Die Diagnostik von Erkrankungen des peripheren Nervensystems (PNS) und der Skelettmuskulatur ist hochkomplex und stellt sehr spezifische Anforderungen an das eingesandte Material. Mit der sonst üblichen Einsendung von formalinfixiertem Material ist insbesondere an Muskelbiopsien eine nur sehr eingeschränkte Diagnostik möglich. In unseren Merkblättern zur Muskel- und Nervenbiopsie sind die optimalen Bedingungen für die Einsendung dieser Gewebeproben dargestellt. Sollten Sie weitergehende Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung. Neben immunhistochemischen Techniken sind enzymhistochemische Untersuchungen, molekularbiologische Untersuchungen und die Elektronenmikroskopie für die korrekte Diagnose vieler Erkrankungen des PNS und der Muskulatur unabdingbar. Wir haben für Sie einige Beispiele aus unserer Praxis herausgesucht.