A A A
-->

Chronische Hämodialyse

Informationen rund um unsere ambulante und stationäre chronische Hämodialyse

Hier befinden sich 12 Dialyseplätze, an denen sämtliche Dialyseverfahren (extracorporale Hämodialyse, Hämofiltration, Hämodiafiltration vorgenommen werden (ca 4000 pro Jahr).

Für schwerkranke Patienten stehen besondere Überwachungsfunktionen an jedem Platz zur Verfügung (EKG, Blutdruck, Atemfrequenz, Unterbettwaagen, fortlaufende Messung des Blutvolumens, bettseitige Bestimmung von Blutgasen, Blut-Elektrolyten und des Blutzuckers).

Ein Teil der Kranken befindet sich in ambulanter Dialysebehandlung. Bei der Mehrzahl handelt es sich um Dialysepatienten, die wegen akuter Erkrankungen zur stationären Behandlung aus den Praxisdialysen zugewiesen werden.

Ein besonderer isolierter Bereich wird für infektiöse Dialysepatienten (Hepatitis, multiresistenter Staphylokokkus aureus) vorgehalten.