A A A
-->

Institutsambulanz Bad Nauheim

Aufgabe der Bad Nauheimer Institutsambulanz ist die Versorgung und Betreuung von im Wetteraukreis wohnenden Kindern und Jugendlichen mit schweren und/oder chronischen psychischen Erkrankungen. Hierzu gehören neben einer umfangreichen multiaxialen Diagnostik auch die psychiatrische und psychosoziale Versorgung der betroffenen Kinder und Jugendlichen und deren Familien.

In unserer Ambulanz erwartet Sie ein multiprofessionelles Team aus einem Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie, einer psychologischen Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin, einer Sozialpädagogin und Sekretariatsmitarbeiterinnen.

Die multiaxiale Diagnostik umfasst, je nach Störungsbild, eine ausführliche Anamnese (Patient und Eltern) und Verhaltensbeobachtung, Sichtung von Vorbefunden und Schulberichten, eine körperliche Untersuchung, eine ausführliche testpsychologische Diagnostik sowie ggf. weitere Untersuchungen. Nach der Diagnostik erfolgt eine ausführliche Befundrückmeldung mit Psychoedukation (Informationen zum Krankheitsbild) und Beratung zu Behandlungsmöglichkeiten.

In unserer Institutsambulanz bieten wir eine fachlich qualifizierte Versorgung des gesamten Spektrums kinder- und jugendpsychiatrischer Störungen an. Wir arbeiten dabei in enger Kooperation mit anderen Fachärzten und Therapeuten der Region sowie, bei Bedarf, mit Mitarbeitern von Erziehungsberatungsstellen, Jugendämtern, Jugendhilfeeinrichtungen etc. zusammen.