A A A
-->

Neugeborenenmedizin (Neonatologie)

Neugeborenen-Intensivstation
Als Perinatalzentrum der höchsten Versorgungsstufe (Level 1) sind wir spezialisiert auf die Betreuung von Frühgeborenen und kranken Neugeborenen. Unser Perinatalzentrum ist personell und apparativ so ausgestattet, dass wir diesen Patienten eine optimale Versorgung bieten können. Die „Tür-an-Tür-Lage“ zur Geburtsmedizin ermöglicht es uns, bei Notfällen sofort vor Ort zu sein und macht es für die Mütter möglich, ihr Kind regelmäßig zu besuchen, auch wenn sie selbst noch medizinische Betreuung brauchen. Ein spezialisiertes Team aus Ärzten und Pflegepersonal arbeitet rund um die Uhr im Schichtsystem. In enger Kooperation mit den Geburtsmedizinern, den Kinderchirurgen und anderen Spezialisten versorgen wir Frühgeborene und Kinder mit angeborenen Fehlbildungen. Bei schweren Atemstörungen stehen konventionelle Beatmungsformen, die Hochfrequenz-Oszillations- und die NO-Beatmung zur Verfügung.
Für die Eltern von Frühgeborenen und kranken Neugeborenen werden vorgeburtliche Beratung, Stillberatung, Sozialdienst, psychologische Betreuung und Seelsorge angeboten.

Neugeborenen-Spezialpflegestation
Sobald es der Gesundheitszustand erlaubt, werden die Früh-und kranken Neugeborenen von der Neugeborenen-Intensivstation auf die Neugeborenen-Spezialpflegestation verlegt. Diese Station verfügt über mehrere Mutter-Kind-Einheiten mit jeweils eigener Nasszelle, in denen die Mutter gemeinsam mit ihrem Kind aufgenommen werden kann.

Ambulante Neugeborenen-Nachsorge und Entwicklungsdiagnostik
Für alle Kinder mit einem schwierigen Start ins Leben bieten wir in unserer entwicklungsdiagnostischen Ambulanz umfangreiche Nachsorge an. Dazu gehören Frühgeborene mit einem Gestationsalter unter 32 Schwangerschaftswochen und/oder einem Geburtsgewicht unter 1500 g sowie Kinder mit schweren angeborenen Erkrankungen oder Fehlbildungen. Im Alter von 6 und 24 Monaten nach dem errechneten Geburtstermin untersuchen wir die Entwicklung der Kinder mit einem standardisierten Testverfahren (Bayley- Scales).

Ansprechpartner:
Prof. Dr. Michael Zemlin
Dr. Suasanne Kampmann
Dr. Carmen Knöppel