A A A
-->

Info für Zuweiser

Die Leitlinien der Gesellschaft für Humangenetik (GfH) und des Berufsverbandes Deutscher Humangenetiker (BVDH) sehen vor, dass genetische Diagnostik mit dem Angebot einer humangenetische Beratung verbunden ist.
 

Wir beteiligen uns an qualitätssichernden Maßnahmen des Berufsverbandes und aktiver fachlicher Fortbildung.

Humangenetische Diagnostik, die nicht in unserem Leistungskatalog verzeichnet ist, vermitteln wir an qualifizierte Labore.

 

Probenkennzeichnung
Jedes Probengefäß muss mit Namen, Vornamen und Geburtsdatum des Patienten versehen sein.

Überweisungsschein
Bei gesetzlich versicherten Patienten im ambulanten Bereich wird der Überweisungsschein 06 mit Angabe des Untersuchungsauftrags und der Diagnose benötigt.
Humangenetische Leistungen belasten nicht das Laborbudget des überweisenden Arztes.

Bei Privatpatienten oder im stationären Bereich bitten wir um ein Begleitschreiben und um die Angabe, wer die Rechnung erhalten soll.

Wichtig ist eine Angabe der Telefon- und Faxnummern für Rückfragen und eilige Befundübermittlungen.

Zur Interpretation der bei uns erhobenen humangenetischen Befunde sind klinische Befunde und Angaben zur Familienanamnese hilfreich.
Anforderungsbögen für Laboruntersuchungen senden wir Ihnen gerne zu.
Kontakt: 06421/58-62213