A A A
-->

Station 227

Die Station 227 (KMT) ist der Klinik für Innere Medizin, Schwerpunkt Hämatologie, Onkologie und Immunologie zugeordnet.

Knochenmarktransplantation in Marburg

Knochenmarktransplantationen, oder kurz "KMT", werden seit vielen Jahren vor allem in der Behandlung von bösartigen Erkrankungen des blutbildenden Systems (z.B. "Leukämien") und des lymphatischen Systems (z.B. "Malignen Lymphomen") erfolgreich eingesetzt. In Marburg werden derzeit pro Jahr etwa 20 allogene KMT und etwa 30 autologe KMT durchgeführt. Weiterhin werden in Marburg auch neue Methoden untersucht, um künftig eine KMT wirksamer und verträglicher zu gestalten. Auf den folgenden Seiten können Sie sich ausführlich über die "KMT Station" in Marburg informieren, aber auch ganz allgemein über die Technik der Knochenmarktransplantation. Wenn Sie aber dennoch Fragen haben, rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine E-Mail.