A A A

Visitenkarte


Univ.-Prof. Dr. med. Boris A. Stuck

Klinikdirektor

Tel.: 06421/ 58 - 66478
Fax: 06421 / 58 - 66367

sekretariat.hno.mr@uk-gm.de


Lebenslauf Prof. Stuck






04/2017
Direktor der Klinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde, Universitätsklinikum Gießen und Marburg GmbH, Standort Marburg



02/2016
Zusatzbezeichnung „Plastische Operationen“



01/2015
Leitender Oberarzt und Sektionsleiter Onkologie an der Klinik für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie, Universitätsklinikum Essen



01/2015
Koordinator des Kopf-Hals-Tumor-Zentrums am Westdeutschen Tumorzentrum Essen






09/2013
Sprecher des interdisziplinären Netzwerkes „Atmung und Schlaf“ der Deutschen Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin (DGSM)



08/2013
Koordinator des DKG-zertifizierten Kopf-Hals-Tumorzentrums an der Universitätsmedizin Mannheim






11/2010
Fellow of the European Board of Otorhinolaryngology, Head and Neck Surgery



10/2010
Ausbilder der Deutschen Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin für die Kopf-Hals-Sonographie



10/2010
Sprecher der Arbeitsgemeinschaft Chirurgische Therapiestrategien der Deutschen Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin (DGSM)



06/2009
Geschäftsführender Oberarzt an der Universitäts-HNO-Klinik Mannheim



04/2009
Zusatzbezeichnung „Medikamentöse Tumortherapie“



05/2007
Zusatzbezeichnung „Schlafmedizin“



03/2007
Außerplanmäßige Professur für HNO-Heilkunde, Medizinische Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg



10/2006
Qualifikationsnachweis „Somnologie“ der DGSM



04/2006
Zusatzbezeichnung „Allergologie“



05/2005
Oberarzt an der Universitäts-HNO-Klinik Mannheim



11/2004
Habilitation für das Fach Hals-Nasen-Ohrenheilkunde



10/2004
Facharzt für HNO-Heilkunde








Marburg, Oktober 2017

Zusatzbezeichnungen:  Allergologie, Schlafmedizin, Medikamentöse Tumortherapie und Plastische Operationen