A A A
-->

Lebenslauf Univ.-Prof. Dr. med. Dr. phil.Peter Herbert Kann

 

 

Leiter der Sektion Endokrinologie & Diabetologie                                            

und des Zentrums für In-Vitro-Diagnostik – Endokrinologie

Philipps-Universität Marburg – Fachbereich Medizin

Universitätsklinikum Gießen in Marburg GmbH, Standort Marburg

 

Internist – Endokrinologe und Diabetologe, Labordiagnostik

Diabetologe DDG

Osteologe DVO

 

 

Dr. phil. Kultur- und Sozialanthropologie / Ethnologie

M.A. Management von Gesundheits- und Sozialeinrichtungen

 

 

 

Studium:

Medizin, Ethnologie, Management von Gesundheits- und Sozialeinrichtungen

in Mainz, Marburg, Kaiserslautern und Witten/Herdecke

 

 

 

Wissenschaftliche und klinische Aus-/Weiterbildung:

St. Vincenz- und Elisabeth-Hospital Mainz

Klinikum der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz

Institut für Physiologie und Biochemie der Ernährung, Kiel

Erasmus Universitair Medisch Centrum Rotterdam

 

 

 

Wissenschaftliche Schwerpunkte:

Osteologie

Erkrankungen der Hypophyse

Neuroendokrine Tumorerkrankungen, speziell hormonbildende Tumoren und erbliche Tumorerkrankungen (z.B. Insulinom, Multiple Endokrine Neoplasie, Nebennierentumoren)

Endocrine Imaging, inbesondere Endosonographie

Pharmakogenetik

Diabetologie 

Medizinethnologie

Labordiagnostik