A A A
-->

Hintergrund

Die Versorgung von Patienten mit plötzlichem Kreislaufstillstand stellt einer der größten Herausforderungen an die heutige Medizin dar. Aufgrund der Dringlichkeit der Situation kann nur bei einer optimalen Verzahnung aller notwendiger Formen medizinischer Hilfe ein Überleben für möglichst viele Betroffen mit bestmöglichem Ergebnis erzielt werden.

Besonders die Klinik ist hier gefordert, die multiplen medizinischen Strukturen in ihrem Zusammenwirken optimal zu organisieren, um eine schnelle und wirksame Versorgung ohne Schnittstellen zu jeder Zeit zu gewährleisten.

Das Marburg Cardiac Arrest Center (MCAC) stellt einen interdisziplinären Zusammenschluss zahlreicher Fachabteilungen des UKGM Marburg dar, um diesen medizinischen Bereich weiterzuentwickeln.