A A A

Integrative Validation (IVA)

Dozent: Ingo Reuter, Autorisierter IVA-Trainer, Gießen

Kurs Nummer: BIZ/49/2017

Zielgruppen: Ärztl. Dienst * Pflegedienst * interess. Öffentlichkeit * Studenten

Punkte lt. Ärztekammer: 20
lt. Deutscher Pflegerat: 10

Anmeldung erforderlich: Ja
Online Anmelden

Kosten: 160.00 Euro (0.00 Intern)

Termin: 24.11.2017 - 25.11.2017
Uhrzeit: 09:00 - 16:30
Raum: Raum 9 - Wilhelmstr. 18 - Gieße, Bildungszentrum

Die Begleitung von Menschen mit Demenz gehört zu den schwierigsten und anspruchvollsten Aufgaben, die Pflege und Betreuungskräfte heute zu bewältigen haben. 

Die Integrative Validation (IVA) ist ein Handlungskonzept im Umgang mit demenziell erkrankten Menschen, welches nicht (ver-)urteilt und bewertet, sondern Menschen in ihrer persönlichen Erlebniswelt ernst nimmt und akzeptiert. Mit einer validierenden Haltung ist es möglich, einen Zugang zu demenzerkrankten Menschen zu finden, ihre verbliebenen Fähigkeiten wertzuschätzen und sie in ihren Gefühlen (z.B. Trauer, Verzweiflung, Angst und Freude) zu begleiten.

In diesem Seminar lernen Sie:

  • Verstehen der Handlungslogik im Verhalten von Menschen mit Demenz
  • Methodik der Integrativen Validation
  • Kommunikations- und Handlungskompetenz bei herausforderndem Verhalten

Die Kursgebühren verstehen sich zzgl. Umsatzsteuer.



Persönliche Angaben


Andrea Laucht
Telefon: 0641/985-40443
Bildungszentrum
biz.anmeldung@uk-gm.de