A A A

NLP Practitioner, DVNLP

Dozent: Dipl.-Pflegewirt Markus Lotz, DVNLP-Lehrtrainer, Lehroach

Kurs Nummer: BIZ/32/2016

Zielgruppen: alle Mitarbeiter * interess. Öffentlichkeit * Studenten

Punkte lt. Ärztekammer: 0
lt. Deutscher Pflegerat: 25

Anmeldung erforderlich: Ja
Teilnehmer: 0 von maximal 20
Online Anmelden

Kosten: 1600.00 Euro (0.00 Intern)

Termin: 30.09.2016 - 01.10.2016
Uhrzeit: -
Raum: 10 (EG) - Wilhelmstraße 18 - Bildungszentrum, Gießen

Termin: 09.12.2016 - 10.12.2016
Uhrzeit: -
Raum: 10 (EG) - Wilhelmstraße 18 - Bildungszentrum, Gießen

Termin: 27.01.2017 - 28.01.2017
Uhrzeit: -
Raum: 10 (EG) - Wilhelmstraße 18 - Gießen, Bildungszentrum

Termin: 17.03.2017 - 18.03.2017
Uhrzeit: -
Raum: 10 (EG) - Wilhelmstraße 18 - Bildungszentrum, Gießen

Termin: 12.05.2017 - 13.05.2017
Uhrzeit: -
Raum: 10 (EG) - Wilhelmstraße 18 - Bildungszentrum, Gießen

Termin: 30.06.2017 - 01.07.2017
Uhrzeit: -
Raum: 10 (EG) - Wilhelmstraße 18 - Bildungszentrum, Gießen

Termin: 18.08.2017 - 19.08.2017
Uhrzeit: -
Raum: 10 (EG) - Wilhelmstraße 18 - Bildungszentrum, Gießen

Termin: 15.09.2017 - 16.09.2017
Uhrzeit: -
Raum: 10 (EG) - Wilhelmstraße 18 - Bildungszentrum, Gießen

Termin: 03.11.2017 - 04.11.2017
Uhrzeit: -
Raum: Raum 10 (EG) - Wilhelmstraße 18 - Bildungszentrum, Gießen

Termin: 08.12.2017 - 09.12.2017
Uhrzeit: -
Raum: 10 (EG) - Wilhelmstraße 18 - Bildungszentrum, Gießen

NLP (Neuro-Linguistisches Programmieren) ist eine handlungsorientierte Synthese von sehr wirkungsvollen Methoden und Verfahrensweisen aus unterschiedlichen Wissenschaftsbereichen (z.B. Psychologie, Kybernetik, Medizin, Sprach- und Kommunikationswissenschaft), welche zum Ziel haben, die Kommunikation mit sich und anderen Menschen zu optimieren.

NLP ist ein offenes, dynamisches System und beschreibt die Zusammenhänge von neurophysiologischen Zuständen (wie werden unsere Sinneseindrücke in Vorstellungen und Gedanken umgesetzt?), Linguistik (Wie gebrauchen wir Sprache, um mit uns innerlich und mit anderen Menschen zu kommunizieren?) und Programmen (Welche inneren und äußeren Prozesse/Muster/Strukturen wenden wir an und wie können wir diese verändern?).

NLP geht davon aus, dass die inneren Denk- und Wahrnehmungsprogramme gelernt sind, es eine Struktur subjektiver Erfahrungen gibt und dass diese verändert werden kann.

NLP bietet eine Reihe von pragmatisch orientierten Ansätzen, Modellen und Interventionen um Veränderungen rasch und effektiv zu bewirken.

 

Die Techniken und Interventionen werden aktiv in Zweier- bis Dreiergruppen erlernt. Ein hohes Maß an persönlicher Eigenaktivität ist in diesem Zusammenhang obligat!

 

Freitag: 14:00 Uhr - 21.00 Uhr, Samstag: 09:00 - 19:00 Uhr



Persönliche Angaben


Markus Lotz
Telefon: 0641/985 40093
Bildungszentrum
Markus.Lotz@fwz.med.uni-giessen.de