A A A
IPP

Bei der IPP handelt es sich um eine Bindegewebserkrankung der Schwellkörperhülle des Penis. Hierbei kommt es wahrscheinlich nach Mikrotraumen zur Gewebsvermehrung mit Schrumpfung und ggfs. Verkalkung eines Teils der Schwellkörperhülle...

-->
Operative Andrologie

Die Wiederverbindung des Samenleiters, überwiegend nach Sterilisation durchgeführt, wird als Vasovasostomie bezeichnet. Die Verwendung eines Operationsmikroskopes gilt als Standard...

-->
Schwellkörperimplantat

Bei therapieresistenter erektiler Dysfunktion (ED) besteht die Option der operativen Implantation einer Penisprothese. Wir empfehlen hydraulische Penisprothesen....

-->
Hessisches Zentrum für Reproduktionsmedizin

Das in Deutschland einmalige Zentrum eröffnet die Möglichkeit, andrologische Spezialisten mit unterschiedlichster Expertise in einem Zentrum zusammenzubringen...

-->