A A A
-->

Medizinische Klinik und Poliklinik III

Die Medizinische Klinik und Poliklinik III bietet diabetologische Versorgung mit dem Hintergrund einer universitären Einrichtung.

 

Die Medizinische Klinik und Poliklinik III (Homepage mit gesamtem Spektrum) bietet diabetologische Versorgung mit dem Hintergrund einer universitären Einrichtung.

Unser Ziel ist die an aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen orientierte ganzheitliche und kompetente Betreuung des Menschen mit Diabetes.  

Fachärzte und Diabetesberater mit langjähriger Erfahrung stehen Menschen mit Diabetes in Hochschulambulanz und stationärem Bereich zur Seite. Bei Bedarf ermöglichen wir psychologische und psychosoziale Unterstützung, auch in Kooperation mit der Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie. 

Die Diabetes-Hochschulambulanz betreut 

 

  • Menschen mit Typ 1, Typ 2 und anderen Diabetesformen, die in hausärztlicher und/oder diabetologischer Schwerpunkt-Praxis die individuellen Therapieziele nicht erreichen oder anderweitig komplexe Fragestellungen aufweisen:
    • - Bei komplizierten Krankheitsverläufen
    • - Bei komplizierter Stoffwechseleinstellung  
    • - Bei erforderlicher weiterführender Diagnostik 
  • Schwangere mit DiabetesFür spezielle Fragestellungen haben wir folgende Schwerpunkt-sprechstunden eingerichtet:

 

  • Diabetessprechstunde 
  • Insulinpumpen und Sensoren
  • Schwangerschaftssprechstunde
  • Kinderwunsch bei Diabetes mellitus
  • Studiensprechstunde
  • Sprechstunde „Diabetischer Fuß“ 

 

Stationäre Versorgung
In bestimmten Fällen kann zu Ihrer Behandlung eine stationäre Aufnahme erforderlich sein. Das Team des UDZM betreut Sie sowohl auf unserer endokrinologisch-diabetologischen Schwerpunktstation als auch bei Bedarf in allen anderen Abteilungen des Klinikums (Diabetes-Konsildienst).