A A A
-->

Weiterbildung Fachpflege im Operationsdienst

Beschreibung der Weiterbildung

Die Weiterbildung im Operationsdienst richtet sich an Krankenpflegepersonal des Operationsdienstes. Mit der Weiterbildung und der dadurch erworbenen Qualifikation wird der immer weiter sich entwickelnden Medizin und den daraus resultierenden erweiterten Operationsmöglichkeiten und -techniken Rechnung getragen......

-->
Aufgaben und Tätigkeiten

Die Weiterbildung im Operationsdienst hat zum Ziel, Gesundheits- und Krankenpflegern sowie Gesundheits- und Kinderkrankenpflegern qualifizierte Kenntnisse zu vermitteln, damit sie die vielfältigen Aufgaben im Operationsdienst kompetent durchführen können...

-->
Zugangsvoraussetzungen

Die staatliche Anerkennung als Krankenschwester oder Krankenpfleger, Kinderkrankenschwester oder Kinderkrankenpfleger bzw. Gesundheits- und KrankenpflegerIn/ Gesundheits- und KinderkrankenpflegerIn ist Voraussetzung für eine Teilnahme an der Weiterbildung....

-->
Vergütung und Kosten

Die Kosten für externe Teilnehmer betragen 6000 EUR (zzgl. 19% Mehrwertsteuer). Die Kosten für interne Teilnehmer werden über eine Dienstvereinbarung geregelt. ...

-->
Organisation der Weiterbildung

Die Weiterbildung wird in Modulform angeboten. Mit dieser Modularisierung der Weiterbildung bietet das Bildungszentrum ein flexibles Bildungsangebot zur Weiterbildung in den verschiedenen Tätigkeitsbereichen an. Die Dauer der Weiterbildung beträgt 24 Monate. Sie ist in unterschiedliche Module aufgeteilt und findet in Form von Grund- und Fachmodulen statt. ...

-->
Theoretischer und praktischer Unterricht

In der Weiterbildungs- und Prüfungsordnung sind detailliert und verbindlich die theoretischen und praktischen Weiterbildungsinhalte festgeschrieben. ...

-->
Praktische Weiterbildung

Die praktische Weiterbildung umfasst 1800 Stunden in den Bereichen: Viszeralchirurgie Unfallchirurgie/orthopädische Chirurgie Gynäkologie/ operative Geburtshilfe Ambulanter Operationsbereich Sterilisation...

-->
Abschluss und Prüfungen

Die Weiterbildung zur Fachpflegerin/ Fachpfleger im Operationsdienst endet nach der Weiterbildungs- und Prüfungsordnung mit einer mündlichen Abschlussprüfung.   Die Gesamtnote setzt sich zu gleichen Teilen aus dem Mittel der Noten für die einzelnen Modulprüfungen und der Note für die Abschlussprüfung zusammen. ...

-->
Weiterbildungsbeginn

Hier können Sie sich über den Beginn der Weiterbildung informieren ...

-->
Bewerbung

Bewerbungen von extern bitte an folgende Adresse:
Bildungszentrumsleitung Angelika Hammes
Gaffkystr. 18, 35392 Gießen...

-->