A A A
-->

Forensische Toxikologie und Alkohollabor

Die Abteilung für Forensische Toxikologie und das Blutalkohollabor des Instituts für Rechtsmedizin in Gießen bieten folgende Dienstleistungen an:

  • forensisch-toxikologische Analysen
  • klinisch-toxikologische Analysen
  • forensisch-toxikologische Begutachtungen

Schwerpunkte:

  • Blutalkohol inkl. Begleitstoffanalytik
  • Medikamente (insbesondere Analgetika, Psychopharmaka und andere verkehrsmedizinische bzw. klinisch-toxikologische Fremdstoffe)
  • Drogen und Ersatzdrogen (Amphetamine, Barbiturate, Benzodiazepine,
    Cannabinoide, Kokain, Methadon, Opiate u.a.)
  • Bei besonderen Fragestellungen, wie etwa seltenen Giftsstoffen oder speziellen Fallkonstellationen, wird vorherige Rücksprache empfohlen

Wichtiger Hinweis: 
Im Rahmen von Privataufträgen werden ohne vorherige Kenntnis und schriftliche Einwilligung eines Betroffenen keine Untersuchungen von Körperflüssigkeiten und anderen Asservaten durchgeführt.