A A A
-->

Radiologische Versorgung in der Onkologie

Die Onkologie befasst sich mit der Prävention, der Diagnostik, der Therapie und der Nachsorge von Patienten mit bösärtigen Erkrankungen.

In den Bereichen Diagnostik und Nachsorge nimmt die Radiologie bereits eine gefestigte Schlüsselposition ein und auch im Bereich Therapie gewinnt die Radiologie durch die stetige Weiterentwicklung perkutaner oder kathetergestützter Ablations- und Embolisationsverfahren zunehmend an Bedeutung. Insgesamt kann die Rolle der Radiologie in der Onkologie als die eines starken Partners der behandelnden klinischen Fächer betrachtet werden.

Durch unser weitreichendes Leistungsangebot diagnostischer und therapeutischer Verfahren aber insbesondere durch unsere Teilnahme an täglichen klinischen Konferenzen und vor allem an der wöchentlichen Konferenz des Interdisziplinären Tumorzentrums am Standort Gießen nehmen wir diese Rolle eines starken Partners der klinisch-onkologischen Disziplinen wahr.