A A A
-->

Psychosomatische Ambulanz

Die Psychosomatische Ambulanz versorgt seit 1962 Patienten mit unterschiedlichen psychischen und somatischen Störungsbildern und versteht sich als erste Anlaufstelle zur Diagnostik und Beratung. Infolge ihrer engen Vernetzung mit den regionalen und überregionalen Versorgungsstrukturen erfolgt eine gezielte Empfehlung und ggf. Überleitung in die erforderlichen Therapiemaßnahmen.

Was bieten wir an?

  • Diagnostische Erstgespräche
  • Psychosomatische Beratung
  • Diagnostische Paar- und Familiengespräche
  • Krisenintervention
  • Kontakte zu Selbsthilfegruppen
  • Testpsychologie und Beratung
  • Psychoonkologische begleitung von Krebspatienten
  • Vermittlung von Teilstationären und Stationären Therapieplätzen

Wo leisten wir Hilfe?

Behandelt werden alle Krankheitsbilder, bei denen psychische Faktoren als Ursache oder Folge beteiligt sind. Dies sind vor allem:

  • Funktionelle vegetative Störungen (Kopfschmerzen, Durchfall, etc. ohne organische Ursachen)
  • Somatoforme Störung (z.B. chronische Schmerzen)
  • Schwere Lebenskrisen (z. B. Scheidung, Verluste in der Familie und psychosoziale Notsituationen).
  • Psychische und vegetative Störungen nach Extrembelastungen (Überfall, Verkehrsunfall, Mißbrauch etc.)
  • Depressionen, Ängste, Zwänge etc.
  • Psychische Folgen von somatischen Akuterkrankungen (Herzinfarkt etc.)
  • Probleme der Krankheitsverarbeitung bei chronisch körperlichen Erkrankungen wie z.B. Neurodermitis, Asthma, Rheuma, entzündlichen Darmerkrankungen, Diabetes mellitus, Krebs etc.
  • Anorexia nervosa, Bulimie, Adipositas und sonstige Essstörungen
  • Schwierigkeiten bei der Affektregulation (Selbstverletzungsverhalten, Störung der Selbstkontrolle, Impulsstörung)
  • Studien- und Prüfungsprobleme
  • Störungen der Sexualität und der Fokalität, Präferenz Störung
  • Beratung bei perinatalen Depressionen rund um die Schwangerschaft und die Geburt
  • Seelische Probleme am Arbeitsplatz (Mobbing, Burnout)
  • Kauf- und Spielsucht, Internetsucht

Unser Team

Unser multidiziplinäres Team besteht aus Fachärzten für Psychotherapeutische Medizin, Psychiatrie und Psychotherapie, Neurologie, Psychologische Psychotherapeuten mit Weiterbildung in tiefenpsychologisch fundierter Therapie und Verhaltenstherapie.

Anmeldung

Nach einer Überweisung durch den Hausarzt oder Facharzt nehmen Sie bitte Kontakt mit unserem Sekretariat (0641/99-45631) auf, um telefonisch einen Termin für ein Erstgespräch zu vereinbaren:

Psychosomatische Ambulanz
Ludwigstr. 76
35392 Gießen
Frau Kreisz/ Frau Waldschmidt
Sekretariat Tel.: 0641/99-45631
Fax: 0641/99-45649

Telefonische Anmeldung
Montag-Freitag von 8:00 bis 13:00 Uhr

 

Flyer

Den Flyer der Psychosomatischen Ambulanz können Sie hier als PDF-Datei herunterladen. Zum Anzeigen benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader, den Sie hier kostenlos herunterladen können.