A A A
-->

Gastroenterologie

Unser Team führt pro Jahr mehr als 6.000 endoskopische Untersuchungen durch, die mit modernsten Geräten, einem exzellenten Monitoring, unter strenger Kontrolle des Instituts für Hygiene und in angenehmer Atmosphäre durchgeführt werden.

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Namen aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Schwerpunktes Gastroenterologie des Zentrums für Innere Medizin in Gießen freue ich mich, Sie auf unserer Homepage im Internet zu begrüßen. Unser Schwerpunkt bietet das gesamte Spektrum der gastroenterologischen, hepatologischen und endoskopischen Diagnostik und Therapie in Krankenversorgung, Forschung und Lehre an: Bitte informieren Sie sich auch unter "Kompetenzen".

Unser Team führt pro Jahr mehr als 6.000 endoskopische Untersuchungen durch, die mit modernsten Geräten, einem exzellenten Monitoring, unter strenger Kontrolle des Instituts für Hygiene und in angenehmer Atmosphäre durchgeführt werden.

 

Wir stehen für eine Patienten-orientierte Medizin mit minimal interventionellen Konzepten, die auf den einzelnen Patienten zugeschnitten sind. Unsere Ausstattung ist vollständig und auf dem modernsten Stand. In unseren Spezialambulanzen werden jährlich über 3000 Patientinnen und Patienten ambulant betreut. Dabei nimmt die Aufklärung über Art und Prognose der Erkrankung neben der Planung diagnostischer Prozeduren und der Erarbeitung eines therapeutischen Konzepts einen besonderen Stellenwert ein.

Wichtig ist uns auch die Möglichkeit, notwendige stationäre Behandlungen mit der ambulanten Betreuung zu verzahnen. Dies verkürzt die stationären Behandlungen und ermöglicht eine interdisziplinäre Versorgung unserer Patientinnen und Patienten ohne Verlust von medizinischen Informationen. Die Ärztinnen und Ärzte unserer Spezialambulanzen arbeiten zudem gerne eng mit den niedergelassenen Haus- und Fachärzten zusammen.

Sollten Sie noch Fragen haben, rufen Sie uns an!

Mit freundlichen Grüßen und herzlich willkommen

Univ.-Prof. Dr. med. Elke Roeb