A A A
-->

Stationäre Aufname

Wichtiger Hinweis:

Der Standort Giessen verfügt über keine Station zur Radiojodtherapie mehr! Der stationäre Aufenthalt erfolgt nun am Standort Marburg. Die im Vorfeld nötigen Untersuchungen können allerdings weiterhin in Giessen stattfinden. Informieren Sie sich daher gerne weiter auf unserer Seite über die Radiojodtherapie oder melden Sie sich telefonisch bei uns unter 0641 / 985 - 41910.

Die stationäre Einweisung auf die Radiojodstation der Universitätsklinik Gießen erfolgt in der Regel durch den behandelnden Hausarzt. Wird nach vorangegangenen Untersuchungen der Schilddrüse die Notwendigkeit einer stationären Behandlung festgestellt, so wird mit Ihnen in Absprache mit dem Hausarzt und unserer Klinik ein Aufnahmetermin vereinbart.

Um die Rahmenbedingungen und vor allem die Länge des Aufenthaltes einzugrenzen, kommt es im Vorfeld der stationären Aufnahme in der Regel an drei Terminen zu weiteren Untersuchungen. Am Tag der stationären Aufnahme bitten wir Sie, den Einweisungsschein mitzubringen und dem Personal an der Anmeldung unserer Klinik vorzulegen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter helfen Ihnen im Anschluss bei den notwendigen Formalitäten.

Radiojodtherapie

Was den Patienten im Verlauf einer Radiojodtherapie erwartet...

-->