A A A
-->

Stellen

Hier finden Sie unsere aktuellen Stellenangebote.

Die Klinik ermöglicht eine umfassende neurologische Weiterbildung im Rahmen einer breiten trägerübergreifenden Versorgungsstruktur mit inhaltlichem Spektrum von universitärer Medizin bis zum medizinischen Versorgungszentrum. Je nach Interessenlage und individueller Lebensplanung bietet die Klinik neben der neurologischen Facharztweiterbildung außerdem die Chance zu wissenschaftlicher Ausbildung und zur akademischen Laufbahn. Für die Qualität der Ausbildung sorgt unter anderem unsere breite Qualifikation innerhalb des Teams, welche unter Kompetenzen eingesehen werden kann.

Aufgrund von Umstrukturierungen und Erweiterungen haben wir derzeit für interessierte Kolleginnen und Kollegen attraktive Stellen innerhalb unserer Klinik zu vergeben. 

Zunächst haben wir eine Stelle zur Facharztweiterbildung Neurologie zu besetzen. Die entsprechende Stellenausschreibung (Assistenzarzt) finden Sie unter dem Link.

Im Rahmen einer Verbundkooperation mit den Lahn-Dill-Kliniken bieten wir im Austausch mit unserem Standort in Wetzlar die nachfolgende Stelle für eine/n Assistenzärztin/Assistenzarzt (Kooperation Wetzlar) an. Die Weiterbildung zum Facharzt für Neurologie erfolgt gemäß Rotationsplan an beiden Standorten.

Darüber hinaus bieten wir die Möglichkeit, für interesssierte Kolleginnen und Kollegen eine Ausbildung in einer unserer vorgehaltenen Zusatzqualifikationen zu erwerben, so z.B. die Zusatzbezeichnung "Intensivmedizin". Durch Erweiterung unserer intensivmedizinischen Kapazitäten steht uns aktuell eine weitere Stelle für einen Facharzt zur Verfügung. Die enstprechende Stellenausschreibung (Intensivmedizin) finden Sie ebenfalls unter dem Link.

Für Kolleginnen und Kollegen mit speziellem Interesse an Epidemiologie und Versorgungsforschung habe wir die unter dem Link hinterlegte Stelle anzubieten. Diese richtet sich insbesondere an Kolleginnen und Kollegen mit bereits abgeschlossener Weiterbildung zum Facharzt für Neurologie.

Des Weiteren ist im Rahmen einer Neugliederung der Bereich Epileptologie durch einen Facharzt für Neurologie mit entsprechender Expertise zu besetzen. Die zugehörige Stellenausschreibung (Epileptologie) finden Sie unter dem Link.

Darüber hinaus schreiben wir eine Stelle als psychologische/n Psychotherapeutin/en aus, siehe Ausschreibung.

Zögern Sie nicht, uns für ein Beratungsgespräch zu Ihrer beruflichen Entwicklung zu kontaktieren! Ihnen steht als Ansprechpartner gern zur Verfügung:
Prof. Dr. Manfred Kaps manfred.kaps@neuro.med.uni-giessen.de Tel. 0641/985-45300.