A A A
-->

Molekulare Diagnostik

Auf der Entwicklung von Methoden der molekularen Erregerdiagnostik sowie deren Einbindung in die Routine-Infektionsdiagnostik liegt ein Schwerpunkt der Arbeit des Institutes.

In der molekularen Diagnostik werden moderne molekularbiologische Techniken zum schnellen Nachweis und zur hochpräzisen Identifizierung langsam wachsender oder nicht kultivierbarer Mikroorganismen einschließlich Pilze und Protozoen eingesetzt. Zudem können über molekulare Techniken multiresistente Erreger schnell und sicher identifiziert werden. Durch eine enge Verflechtung von Forschung und Diagnostik ist das Institut in der Lage, hierfür auch neue, innovative Verfahren zur Anwendung zu bringen, die nicht allgemein verfügbar oder kommerziell erhältlich sind.