A A A
-->

Kompetenzen

Den Schwerpunkt unserer klinischen Tätigkeit im Allgemeinen bildet die Abklärung jeglicher Art angeborener und erworbener Erkrankungen des zentralen und peripheren Nervensystems sowie der neuromuskulären Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter.

Unsere besonderen Kompetenzen liegen dabei in der

  • Diagnostik und antiepileptischen Behandlung aller Epilepsien im Kindes- und Jugendalter
  • Abklärung neurometabolischer, neurodegenerativer, syndromaler und entzündlicher Erkrankungen des zentralen Nervensystems (ZNS)
  • Diagnostik und Therapie von Muskel- und Nervenerkrankungen
  • Nachbetreuung von Frühgeborenen und Risikoneugeborenen
  • Diagnostik und Betreuung von Kindern mit Plexusläsionen
  • interdisziplinären Betreuung von Patienten mit Zerebralparesen (Hilfsmittel, Operationen, Behandlung mit Botulinumtoxin)
  • präoperativen Diagnostik und Nachsorge von Kindern und Jugendlichen im Rahmen von neurochirurgischen Eingriffen
  • umfassenden Diagnostik und Erarbeitung eines Förder- und Therapiekonzeptes bei Kindern und Jugendlichen mit Entwicklungsstörungen und Behinderungen

In enger Zusammenarbeit mit den Kliniken für Neurologie und Neurochirurgie, Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie, Hals-Nasen-Ohrenheilkunde sowie der Augenklinik übernehmen wir auch die stationäre Betreuung von Kindern und Jugendlichen mit operationspflichtigen Erkrankungen.