A A A
-->

Spendenkonto

Spendenkonto Kinderherzzentrum Gießen

Angeborene Herzfehlbildungen und erworbene Herzerkrankungen im Kindesalter bedürfen der Hilfe eines Kinderherzzentrums. Die erworbenen und angeborenen Herz-Kreislauf-Erkrankungen bei Neugeborenen, Säuglingen, Kindern und jungen Erwachsenen sind oftmals lebensbedrohend. Sie brauchen eine Soforthilfe. Bei vielen anderen herzkreislauferkrankten Kindern benötigen die Eltern eine kompetente Aufklärung und Beratung zur Sicherstellung der Lebensqualität.

In der Kinderkardiologie wird die genaue Diagnose mit Hilfe von speziellen Untersuchungsmethoden (z. B. Herzultraschalluntersuchung, Kernspinuntersuchung) bis hin zur Herzkatheteruntersuchung gestellt. Dabei können mittlerweile auch viele Herzfehler ohne Operation mittels Herzkatheter behandelt werden; es können verengte Herzklappen gesprengt werden, krankhafte Gefäße oder auch Löcher in den Herzscheidewänden verschlossen werden. Ist der Herzfehler nur durch eine Herzoperation zu korrigieren, werden die Kinder in der Kinderkardiologie vorbereitet, in der Kinderherzchirurgie durch besonders in diesem Bereich erfahrene Herzchirurgen operiert und unmittelbar danach auf der Intensivstation der Kinderkardiologie weiterbehandelt.
Ein besonderer Schwerpunkt des Kinderherzzentrums Gießen sind Herztransplantationen im Säuglings- und Kindesalter, die hier mit sehr gutem Erfolg durchgeführt werden, wenn keine anderen Therapiemöglichkeiten mehr für diese Kinder bestehen. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Behandlung von Kindern mit Kreislauferkrankungen, vor allem des Lungenkreislaufs.
Dazu werden ebenfalls umfangreiche Untersuchungsmethoden und Behandlungsverfahren angeboten, um diese oftmals zum Tode führenden Erkrankungen aufzuhalten, in Zukunft möglicherweise auch heilend zu behandeln.

Ihre aktive Unterstützung des Kinderherzzentrums Gießen dient der Verbesserung von Einrichtungen, die trotz großer Anstrengung von der Universität bei den begrenzten Möglichkeiten nicht finanziert werden können.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!
Ihr Kinderherzzentrum Gießen

Spende an: 

Universitätsklinikum Gießen
Landesbank Hessen Thüringen

Kreditinstitut: Landesbank Hessen-Thüringen
IBAN.: DE93 5005 0000 0001 0065 43
BIC:    HELADEFFXXX
Bitte immer Kostenstellennummer angeben

Verwendungszweck: Kinderherzklinik
Bitte immer angeben: KST-Nr.   62880020 + Spendername

Abzugsfähige Spendenbescheinigungen können ausgestellt werden.
Umsatzsteuer Nr: 020 226 804 14
Umsatzsteuer-ID NR: DE 112 591 322