A A A
-->

Kompetenzen

Kardiologisches Leistungsspektrum

Das kardiologische Leistungsspektrum der Kinderkardiologie am Standort Gießen lässt sich unterteilen in:...

-->
Herztransplantation

Für einige Kinder mit angeborenen oder erworbenen Herzerkrankungen stellt die Transplantation eine der wenigen, mitunter sogar die einzige therapeutische Möglichkeit dar. Bei Säuglingen und Kleinkindern wurde die Herztransplantation (HTX) erstmalig 1985 in den USA mit Erfolg angewendet...

-->
Magnetresonanztomographie

Das Kinderherzzentrum Gießen - deutschlandweit eines der größten und europaweit führend bei Herztransplantationen von Säuglingen und Kindern - ist jetzt mit einem der weltweit modernsten Magnetresonanztomographen (3 Tesla MRT) ausgestattet...

-->
Elektrophysiologie

Ein Schwerpunkt unserer Klinik betrifft den komplexen Bereich der Herzrhythmusstörungen bei Kinder und Jugendlichen, wobei dieser Bereich sowohl Kinder mit als auch ohne angeborene Herzfehler betrifft. Die Hauptindikationen zur Schrittmacheroperation sind der angeborene AV Block und post-operative AV Blockierungen sowie postoperative Vorhofrhythmusstörungen nach Vorhofoperationen (z.B Mustard oder Senning Operation)...

-->