A A A
-->

Neonatologie

Früh- und Risikoneugeborenen

Spezialsprechstunde zur interdisziplinären Nachbeobachtung von:

  • Frühgeborenen unter 32 Schwangerschaftswochen oder
    einem Geburtsgewicht kleiner 1500g.
  • Andere Risikoneugeborene:
    5-Minuten-Apgarwert <= 4,
    angeborene Fehlbildungen und Erkrankungen,
    Risiko einer chronischen Erkrankung,
    Auffälligkeiten in der psychosomatischen Entwicklung.

Die Betreuung erfolgt in enger Zusammenarbeit mit den niedergelassenen Kinderärzten.
Untersuchungen
:

  • Entwicklungsneurologische Untersuchung
  • Sonographie (insb. Schädel, Niere)
  • Laborchemische Untersuchungen
  • Echokardiographie
  • Lungenfunktion
  • Monitorauslesung / -auswertung bei Überwachung
  • Besprechung augenärztlicher und weiterer Nachkontrollen (ggf. Hörtestung oder EEG-Kontrollen)
  • Veranlassung weiterer bildgebender Diagnostik (MRT)

Untersuchungszeitpunkte:

Alle 3 Monate in den ersten 24 Lebensmonaten

Ansprechpartner:
PD Dr. Harald Ehrhardt
Frau Fahriye Mamaci

Anmeldung:
Poliklinik der Kinderklinik
Stichwort "Neonatologische Sprechstunde"
Telefon: 0641/985-43415