Konzern Sitemap Detailsuche
Banner
Banner
Banner
 
UNIVERSITÄTSKLINIKUM
STANDORT GIESSEN
 
Suche
Neonatologie

Früh- und Risikoneugeborenen

Spezialsprechstunde zur interdisziplinären Nachbeobachtung von:

  • Frühgeborenen unter 32 Schwangerschaftswochen oder
    einem Geburtsgewicht kleiner 1500g.
  • Andere Risikoneugeborene:
    5-Minuten-Apgarwert <= 4,
    mehr als drei Tage Beatmung,
    angeborene Fehlbildungen,
    Risiko einer chronischen Erkrankung,
    schwerwiegende Anpassungsprobleme.

Die Betreuung erfolgt in enger Zusammenarbeit mit den niedergelassenen Kinderärzten.
Untersuchungen
:

  • Entwicklungsneurologische Untersuchung
  • Sonographie (insb. Schädel, Niere)
  • Laborchemische Untersuchungen
  • Echokardiographie
  • Lungenfunktion
  • Monitorauslesung / -auswertung bei Überwachung
  • Besprechung augenärztlicher und weiterer Nachkontrollen (ggf. Hörtestung oder EEG-Kontrollen)
  • Veranlassung weiterer bildgebender Diagnostik (MRT)

Untersuchungszeitpunkte:

  • 3 Monate
  • 6 Monate
  • 12 Monate
  • [2 Jahre]
    (Alter jeweils nach errechnetem Geburtstermin)

Ansprechpartner:
Dr. Harald Ehrhardt
Dr. Dirk Faas
Dr. Lars Kästner

Anmeldung:
Poliklinik der Kinderklinik
Stichwort "Neonatologische Sprechstunde"
Telefon: 0641/985-43415


Funktionen
Links
Veranstaltungen im UKGM


  • Notfalltraining - Basic-Life-Support

    Manuel Naujokat, Fachkrankenpfleger für Intensivpflege, BLS-Instruktor, Norbert Pfuhl, Fachkrankenpfleger für Intensivpflege, BLS-Instruktor

    14:00 bis 17:00 Uhr
    2.151 * Klinikstraße 33 * Gießen, Haupthaus

  • Praxisanleiter/Praxisanleiterin

    Diverse

    08:00 bis 15:30 Uhr
    8 * Wilhelmstraße 18 * Gießen, Bildungszentrum

  • Atempause für Beschäftigte

    Seelsorger/innen am UKGM, Standort Gießen

    13:30 bis 13:45 Uhr
    Kapelle * Klinikstraße 33 * Gießen, Hauptgebäude