A A A
-->

Umwelthygiene

Ob Raumluftmessungen oder Wasseruntersuchungen - unsere Fachleute stehen Ihnen gern mit Rat und Tat zur Verfügung.

Das Umweltlabor des Institutes für Hygiene und Umweltmedizin ist eine vom Hessischen Landesamt für Umwelt und Geologie (HLUG) nach der Eigenkontroll-Verordnung anerkannte Untersuchungsstelle. Diese Anerkennung beinhaltet sowohl die Probenahme als auch die Analytik im Bereich Abwasser und Rohwasser sowie gutachterliche Tätigkeiten.

Im Umweltlabor des Instituts für Hygiene und Umweltmedizin werden mikrobiologische und chemisch-physikalische Untersuchungen in den unterschiedlichsten Matrices durchgeführt. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den nachfolgend aufgeführten Dokumenten.

 

Sollten Sie darüber hinaus Fragen an uns haben, freut sich Ihre Ansprechpartnerin, Frau Dipl. Ing. S. Harpel, über Ihren Anruf unter der Telefonnummer 0641/985-41456.

Trinkwasser (PDF) nach Trinkwasser- Verordnung (TVO) 

Abwasser (PDF) nach den entsprechenden Anforderungen z.B. der kommunalen Abwassersatzungen

Badewasser nach DIN (PDF) 19643 oder nach EU-Richtlinie bzw. Badegewässer-Verordnung vom April 1997

Rohwasser (PDF) nach Rohwasseruntersuchungs-Verordnung (RUV)

Heilwasseranalyse (PDF) nach den Begriffsbestimmungen für Kurorte, Erholungsorte und Heilbrunnen

Mineralwasser (PDF) nach den Begriffsbestimmungen für Kurorte, Erholungsorte und Heilbrunnen

In übrigen Wässern wie z.B. Sickerwasser, Brunnenwasser, Brauchwasser, Teichwasser nach freier Wahl des Parameterumfangs