A A A

Wissenschaftliche Preise und Stipendien

  • Arens „Thieme Teaching Award“ für Gießener “Schwerpunktcurriculum AINS” 2014
  • Koch Clinical-Leave-Stipendium des Deutschen Zentrums für Infektionsforschung (DZIF) 2014
  • Künnecke (TRACE Analytics GmbH), Weigand (UKGM Gießen),Kuhlen (HELIOS Klinikum Berlin-Buch), Ullmann (Mechatronic AG) Gewinn des Innovationswettbewerb Medizintechnik 2007 des BMBF (Transfer eines Meßverfahrens zur kontinuierlichen Glukosemessung in die medizinische Anwendung und deren präklinische und klinische Evaluierung 2007
  • Röhrig Telemed 2005 2. Preis für Posterpräsentation: Data-Warehouse-Konzept zur Verbindung klinischer Routine-Daten und Genom-Daten im Rahmen des NGFN-2 2005
  • Weigand Karl-Thomas-Preis 2004 der Deutschen Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin 2004
  • Welters Fellowship in Intensivmedizin der University of Oxford, GB 2003
  • Hartmann 2. Preis ESCTAIC Free paper competition 2003
  • Gruß Forschungsstipendium der DFG für 2 Jahre nach London, GB (2002-2004) 2002
  • Hirsch Forschungsstipendium der DFG für 2 Jahre nach San Francisco, USA (2002-2004) 2002
  • Röhrig BKK Innovationspreis (2.) Gesundheit (Telematik und Gesundheitswesen) 2002
  • Hartmann BKK Innovationspreis (2.) Gesundheit (Telematik und Gesundheitswesen) 2002
  • Jost BKK Innovationspreis (2.) Gesundheit (Telematik und Gesundheitswesen) 2002
  • Menges Forschungsstipendium der DGAI (Fresenius-Stiftung) 2001
  • Olschewski Courand and Comroe, Young investigator prize in cardiopulmonary and critical care American Heart Association 2001
  • Wolff  Dissertationsauszeichnung der Justus-Liebig-Universität Giessen 2001
  • Mühling Innovationspreis: 7th International Congress on Amino Acids and Proteins, Wien 2001
  • Nau Forschungsstipendium der DGAI (Fresenius-Stiftung) 2000
  • Bräu Schunk-Preis der Justus-Liebig-Univ. Gießen 2000
  • Quinzio 1st Prize for the best abstract bei European Society for Computing and Technology in Anaesthesia and Intensive Care, Budapest 2000