A A A
-->

ZIVE (Endoskopie)

Zentrale Interdisziplinäre Viszeralmedizinische Endoskopie (ZIVE)

Ort: Neubau Ebene 0, Nähe Kreißsaal

Leiter der Zentralen Interdisziplinären Viszeralmedizinischen Endoskopie: Dr. med. Norbert Krauss

In unserer zentralen interdisziplinären viszeralmedizinischen Endoskopie können alle diagnostischen und therapeutischen endoskopischen Verfahren durchgeführt werden. Gerade durch den interdisziplinären Charakter und durch unsere visceralmedizinische Station (Station 4.3) haben wir die besten Voraussetzungen, um für den einzelnen individuellen Patienten die bestmögliche Behandlung anzubieten.

In unserer Sprechstunde können sich Patienten mit speziellen endoskopischen Fragestellungen oder vor geplanten interventionellen Therapiemaßnahmen ambulant vorstellen. Diese Sprechstunde findet montags bis freitags in den Räumen der Endoskopie statt. Um telefonische Anmeldung unter 0641/985-57070 wird gebeten.
Für kurze Anfragen können Sie auch telefonisch mit uns in Kontakt treten.

Unser Leistungsspektrum

Diagnostik

 Oesophago-Gastro-Duodenoskopie (ÖGD)

  • Chromo-Endoskopie

Ileocoloskopie

  • Zoom-Endoskopie
  • Chromo-Endoskopie

Videokapselendoskopie

  • Kapselendoskopische Untersuchung des gesamten Dünndarms

Ballonenteroskopie von oral bzw. rektal

  • diagnostische Untersuchung des gesamten Dünndarmes
  • mit Biopsien, Entfernung von Polypen, Blutstillung etc.

Endosonographie des oberen und unteren gastrointestinalen Traktes

  • Incl. endosonographisch-gestützter Biopsien und Drainagen

Endoskopisch-retrograde Cholangio-Pankreatikographie (ERCP)

Rektoskopie und Proktoskopie

  • incl. Behandlung von Hämorrhoiden
Therapie

 Endoskopische Blutstillung

  • Clip, Gummibandsaugligatur, Injektion, Fibrinklebung, Glubran, Thermische Verfahren, Over-the-scope-Clip

Endoskopische Resektionsverfahren

  • Polypektomie, Mukosaresektion, Endoskopische Submukosadissektion (ESD), Endoskopische Vollwandresektion, Endoskopische Papillektomie

Rekanalisationverfahren

  • Bougierung, Ballondilatation
  • Stentimplantation (selbst expandierbare Plastik- und Metallgitterstents, resorbierbare Stents)
  • Thermische Verfahren (Argon Plasma Coagulation (APC), Heaterprobe)

Verschlussverfahren

  • Endo-VAC, Over the scope clips (OTSC), Stent-Anlagen

Therapeutische ERCP

  • Papillotomie, Bougierung, Dialatation, Steinextraktion, Lithotrypsie
  • Pancreasgangdilatation, Steinextraktion, Zystendrainage, Pankreasnekrosektomie
  • Stentimplantation in Gallenwege und Pancreas (Plastik- und Metallstents)

Spezialverfahren

  • Zenker-Divertikulotomie
  • Adipositas-Ballon-Implantation, -Explantation

Fremdkörperextraktion

  • aus dem oberen und unteren gastrointestinalen Trakt

Ansprechpartner:

Dr. Norbert Krauss (Leiter der ZIVE)
Tel.: 0641 / 985 58830
Fax: 0641 / 985 57079

E-Mail: norbert.krauss@uk-gm.de

 

 

siehe auch:

Vom Schwertschlucker stammte einst die Idee
Giessener Allgemeine 15.12.2011

Lungenpatienten kommen deutlich weiter
Giessener Allgemeine 15.12.2011

Neu am Uniklinikum: Zentrale Interdisziplinäre Viszeralmedizinische Endoskopie
Giessener Anzeiger, 13.12.2011