A A A
-->

Betriebliche Ausbildung

Betriebliche Ausbildung

Fachinformatiker/Fachinformatikerin für Systemintegration ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG).

Die Ausbildung dauert 3 Jahre.

Zu den beruflichen Fähigkeiten des Fachinformatikers/der Fachinformatikerin der Fachrichtung Systemintegration gehören:

  • Konzipieren und Realisieren komplexer Systeme der Informations- und Telekommunikationstechnik durch Integration von Hard- und Softwarekomponenten,
  • Installieren und Konfigurieren vernetzter Informations- und telekommunikationstechnischer Systeme,
  • Systeme der Informations- und Telekommunikationstechnik in Betrieb nehmen,
  • Methoden der Projektplanung, -durchführung und -kontrolle einsetzen,
  • Störungen durch den Einsatz von Experten- und Diagnosesystemen beheben,
  • informations- und telekommunikationstechnische Systeme administrieren,
  • Systemlösungen präsentieren,
  • Beratung und Schulung der Benutzer.