A A A
-->

Von Behring-Röntgen-Stiftung

Diese vom Land Hessen gegründete Stiftung hat die Förderung von Wissenschaft und Forschung an den beiden Standorten in Gießen und Marburg durch Erträge der Stiftung zum Ziel. Das Stiftungskapital beträgt 100 Mio. € aus dem Kaufpreis der RHÖN-KLINIKUM AG an das Land Hessen für die Übernahme der Universitätsklinikum Gießen und Marburg GmbH.

Den Vorsitz der Stiftung hat Staatssekretär a.D. Prof. Dr. Leonhard inne. Bei der ersten Mittelvergabe im Sommer 2008 wurden insgesamt ca. 2,6 Mio. € ausgeschüttet. Gefördert wurden zehn umfangreiche Forschungsprojekte mit Fördersummen zwischen T€ 40 und T€ 400.

Daneben konnte durch ein von Behring-Röntgen-Fellowship in Höhe von T€ 600 ein externer Ruf des Direktors des Instituts für Zytobiologie und Zytopathologie am Standort Marburg, Prof. Dr. Lill, erfolgreich abgewehrt werden. Zudem wurden zwei Symposien der Marburger Dermatologie unterstützt sowie drei Reisebeihilfen für Nachwuchswissenschaftler gewährt.